Warum sollte eine Frau sich verstecken, nur weil sie eine Frau ist? Genau diese Ansicht vertrat der Social Media Star Qandeel Baloch aus Pakistan. Sie lebte ihr Leben im den sozialen Netzwerken so aus wie sie es wollte. Die Folge: Ehrenmord.

Sie war bekannt als die „pakistanische Kim Kardashian„. Sie postete viele für pakistanische Verhältnisse extrem aufreizende Fotos und wurde als Social Media Star gefeiert. Doch ihre offenherzige Art sich in der Öffentlichkeit zu zeigen, war für ihren Bruder ein Dorn im Auge. Um die Schande, die sie seiner Ansicht nach der Familie brachte, zu bereinigen, ermordete er seine Schwester. Ehrenmorde werden meistens von Familienmitgliedern begangen und obwohl sie trauriger Weise keine Seltenheit sind, löste dieser Mord großes Aufsehen. Qandeel Baloch war mutig genug ihr Leben so zu leben, wie sie es wollte und ermutigte damit viele Frauen sich für ihr Recht auf ein selbstbestimmtes Leben einzusetzen. Ihr Bruder, der weiterhin seine Tat als notwendig sieht, plädiert auf Unschuld. Der Mordprozess ist noch nicht abgeschlossen. Hoffentlich wird ihm bewusst wie falsch er gehandelt hat…

 Photo vis Pexels