Eigentlich sollte es ein schöner Tag im Resort sein, doch das endete für diese Familie in einer Tragödie. Weil die Mutter ihre Augen nicht von ihrem Handy abwenden konnte, ertrank ihr kleiner Sohn unbemerkt hinter ihrem Rücken. Das Überwachungsvideo vom Pool ging viral und zeigt, wie der kleine Junge tapfer um sein Leben kämpft  – und dann leider doch verliert.

Die Tragödie ereignete sich in einem Resort in Xianyang (China). Der kleine Junge schwamm alleine vor sich hin bis er an eine für ihn viel zu tiefe Stelle gelangte und mit dem Ertrinken kämpfte. Seine Mutter stand nur wenige Meter von ihm entfernt. Es wäre demnach eine Leichtigkeit für sie gewesen, ihren Jungen zu retten, doch leider hatte die Mutter nur Augen für ihr Handy. Ihr Sohn ertrank qualvoll hinter ihrem Rücken. Und auch als sie sich von ihrem Handy losreißen konnte, scheint sie nicht nach ihrem Sohn Ausschau zu halten. Erst nach 30 Minuten konnte der tote Junge im Pool gefunden werden. Armes Kind.

Photo credit: nikolys via Visual hunt / CC BY