Wie bereits jeder weiß (oder wissen sollte!) hat die Begrifflichkeit „Netflix & Chill“ den guten alten DVD-Abend abgelöst. Es geht also weniger ums Fernsehen, sondern ums Nacktsein & Anfassen. ABER — wer sich zum aktiven Rummachen trifft, der braucht einen Plan. Denn nichts nervt mehr, als wenn man gerade zur Sache kommen will und der andere nur auf den Fernseher starrt, sich aufsetzt und sagt: „Geile Serie, lass‘ die mal schauen!“. Damit Netflix, Amazon Prime, Maxdome und Co. mit ihrem Serien-Angebot nicht zum eigentlichen Cockblocker werden, unterstützen wir ganz uneigennützig euer Liebesleben und zeigen euch die fünf bestgeeignetsten Serien, die perfekt zum Netflix-und-Chillen sind. Ihr Schlingel.

Netflix & Chill 1: Family Guy

giphy

Quelle: Giphy.com

Wer während der Netflixchillerei die Geräusche von berstenden Knochen, spritzendem Blut und qualvollem Geschrei vermeiden will (ACHTUNG: es soll ja Leute geben, die darauf stehen!), der ist mit der schwarzhumorigen bunten Zeichentrickserie Family Guy extrem gut beraten. Wichtig ist: Euer Partner muss diese Serie extrem geil finden, denn dann ist er nicht nur eh schon ein geiler Typ (oder Typin), sondern kennt auch schon alle Folgen. Win-Win, Baby!

Netflix & Chill 2: Californication

Wenn ihr die Handlung kennt, wisst ihr, warum diese Serie zu unseren Top-5-Hosenöffnern gehört. Hank Moody (gespielt vom Akte-X-Boy David Duchovny) ist ein mehr oder weniger gescheiterter Schriftsteller, der in Los Angeles lebt und seine Tage mit Drogen, Partys und Sex verbringt. Er hat wirklich ständig Sex. Er trifft eine schöne Frau = sie haben Sex. Er geht zu seiner Exfrau zurück, sie haben Sex. Er verlässt sie und schwupps… ihr ahnt es. Dein Couchpartner und du werdet also ständig mit dem Grundgedanken von Netflix & Chill konfrontiert und es ist ein bisschen so, als würdet ihr zusammen einen Porno sehen. Einfacher geht es doch kaum, oder?!

Netflix & Chill 3: Mad Men

Ich liebe Mad Men. Und ich liebe auch jeden, der Mad Men liebt. Doch die ersten Folgen sind für alle, die keine Agenturerfahrung als Werbetexter, Grafiker, Berater, Art Director oder Creativ Director haben, schon ein bisschen trocken. Und unlustig. Und gewöhnungsbedürftig. Es gibt also zwei gute Gründe für Mad Men bei einem Netflix&Chill-Abend: Ihr macht Liebe mit jemandem, der Mad Men ebenfalls liebt und deshalb eure körperliche Liebe verdient hat — ODER der Person neben euch ist so entsetzlich langweilig, dass der Spaß viel schneller losgeht als ihr dachtet. Optimalst!

titelbild-lash-netflix

Netflix & Chill 4: Gossip Girl

Ihr seid spontan bei dir und du willst einfach „nur kurz eine Serie anschmeißen“? Gute Idee, aber schau dir vorher nochmal genau an, mit wem du gleich das Sofa entweihen willst. Denn bei einer lange abgedrehten Serie wie Gossip Girl könnt ihr gefahrenlos loslegen… — AUßER ihr habt euch eine gut betuchte Tratschtante geangelt. In diesem Fall solltest du die Hände von der Serie lassen. (Und auch von ihr. Außer sie ist heiß.) Denn diese Damen können sich nicht auf dich UND Serena, Blair, Chuck, Nate und das voll verzickte Leben auf der Upper Eastside konzentrieren. Sie werden dich noch vor der ersten Base von sich stoßen und lieber Netflix schauen. Und du? Du musst mit dir selbst chillen.

Netflix & Chill 5: Arrested Development

giphy-catIhr habt es euch gemütlich gemacht und sitzt eng beieinander? Hervorragend, dann könnt ihr direkt Arrested Development anwerfen. Überzeugende Gründe (falls nötig) für diese Serie:

  1. Es spielen unfassbar viele großartige Schauspieler wie Jason Bateman, Will Arnett und Michael Cera mit.
  2. Die Serie ist superwitzig und ihr könnt ein bisschen zusammen lachen, bevor ihr euch die Klamotten runterreißt.
  3. Die Folgen gehen nur 21 Minuten. Und wer länger braucht, darf sich über das automatische Starten der nächsten Netflix-Folge freuen. Aber: Wund mag keiner, also übertreibt es nicht.