Sie wollte nur einen harmlosen Urlaubsflirt und ein bisschen Spaß haben, doch sie musste mit dem Leben bezahlen. Warum eine junge Frau von ihrem Tinder Date mit brutalem Psycho-Terror in den Tod getrieben wurde, erfahrt ihr jetzt.

Photo via visualhunt

Alles fing ganz harmlos an.

Doch ganz von vorne: Warriena Wright (26) besuchte Verwandte im australischen Surfers Paradise und verband das Ganze mit einem Strandurlaub. Über die Dating App Tinder verabredete sie sich mit dem 28-jährigen Gable Tostee. Dass dieser Mann das Letzte ist, was sie vor ihrem Tod sehen würde, ahnte sie noch nicht.

Photo credit: theglobalpanorama via VisualHunt / CC BY-SA

Wenn die Maske fällt…

Dabei fing das Ganze so verheißungsvoll an: Die beiden trafen sich in einer Bar, entschieden sich dann allerdings direkt zu Gables Apartment zu fahren. Er wohnte im 14. Stock eines Hochhauses. Von dort nahm das Schicksal seinen Lauf. Die beiden verbrachten eine romantische Nacht miteinander und posierten sogar noch für ein Pärchen-Selfie. Doch dann offenbarte Gable sein wahres grausames Gesicht…

…er würgte Warriena auf brutalste Art und nannte sie eine „Psycho-Schlampe“

Photo via visualhunt: emily mucha

Abends heißes Date und morgens kaltblütiger Killer

Wegen einer Belanglosigkeit kam es zum einem heftigen Streit und Gable wurde handgreiflich, er würgte Warriena auf brutalste Art und nannte sie eine „Psycho-Schlampe“. Als der Streit eskalierte, schlug er mehrmals zu – die Situation wurde aufgenommen von seinem Handy – ob aus Versehen oder mit Absicht ist unklar. Auf der Aufnahme ist Warrienas ersticktes Röcheln und ihr Flehen zu hören.

Photo via visualhunt: Daniela Brown Photography

Letzer Ausweg: Der Sturz in den Tod!

In der Morgendämmerung dann sein finaler Zug: Gable packte Warriena mit roher Gewalt und sperrte sie auf seinen Balkon. Durch die bruchsichere Scheibe gab er ihr deutlich zu verstehen, dass er sie nicht mehr freilassen würde. Er verließ das Apartment kurz darauf und fuhr mit seinem Auto davon. Von Panik gepackt versuchte Warriena auf den Nachbarbalkon zu klettern und stürzte in ihren Tod.

Gable muss sich wegen Mord vor Gericht verantworten. Belastend ist dabei die Sprachaufnahme auf seinem Handy, die den ganzen Streit dokumentierte.

(Symbolbild) Photo credit: pexels-photo-433410